Innenarchitektur Skizzen

Individuelle Leistungen für den Privat- oder Objektbereich

Meine Leistungen lassen Ihren ganz persönlichen Wohn(T)raum in die Realität bringen.

Es gibt viele unterschiedlichen Möglichkeiten meiner Leistungen. Diese reichen von einzelnen Planungen, einzelner Räume bis hin zum Erstellen eines kompletten Gesamtkonzeptes inklusive Umsetzung.

IM PRIVATBEREICH

Die ersten Entwürfe vom Einreichplan sind am Papier? Der beste Zeitpunkt für den Grundriss Check.

Hierbei schaue ich genau auf die vielen kleinen Details, wie zum Beispiel: sind die Räume optimal angeordnet, wie ist die Größe der jeweiligen Räume, können dort auch wirklich alle Vorhaben optimal umgesetzt werden, sodass man jeden Tag erneut eine Freude daran hat?! Ebenso werfe ich ein Blick darauf, ob akustisch irgendwelche Themen auftauchen. Ist es von Vorteil an eine Akustikdecke zu denken oder befinden sich in den angrenzenden Räumen lärmproduzierende Geräte wie eine Waschmaschine, welche dann besser noch umpositioniert wird und dadurch sich auch gleich ein neuer Wasseranschluss ergibt?!

Ein ganz wichtiger Punkt für mich ist, dass nicht nur die aktuellen Wunschvorstellungen eines perfekten Zuhauses aufgenommen und eingearbeitet werden, sondern dass man auch gleich einen Blick in die Zukunft wirft. Somit spare ich gleich im Vorhinein unangenehme Kosten, die später entstehen würden, denn es wird einfach im Vorhinein an alles gedacht.

Es gibt mehrere Möglichkeiten wie dieser Grundriss Check ablaufen kann.

Es besteht die Möglichkeit, in einem 30 minütigen Videogespräch die ersten Details zu hinterfragen. Stimmen die Visionen und Vorstellungen mit dem Plan überein. Ist der Plan nicht nur schön, sondern auch funktionell oder ist der Plan nicht nur funktionell, sondern auch schön?

Natürlich kann dieser Check auch live und in Farbe von statten gehen. So ist es möglich, gleich anschließend detailliert in die Tiefe zu gehen und Feinheiten genauer herauszufiltern.

Nach dieser Analyse geht es in die Detailplanung. Je nach Situation kann dies händisch in 2D oder auch in einer 3D-Planung erfolgen. Diese Pläne dienen gleich als Grundlage für diverse Angebotseinholungen.

Soll es eine neue Traumküche, ein stilvolles Esszimmer, ein gemütliches Wohnzimmer, ein Wellnessbad, eine erholsame Schlafoase, eine pfiffige Garderobe, oder eine besondere Garage sein?

Wenn nun diese Bereiche allerdings alle gemeinsam aufeinander abgestimmt werden sollen, dann freut es mich ein einzigartiges Gesamtkonzept entwickeln zu dürfen.

Zum Gesamtkonzept, sowie zur Wirkung eines jeden Raumes zählen zu den wichtigsten Faktoren einerseits die Farbgestaltung und andererseits die Definition diverser Materialien. Jeder Raum wird speziell darauf abgestimmt. Ich gehe hier sehr spezifisch auf jeden einzelnen meiner Kunden neu ein, denn Farben und deren Wirkung können für jeden Kunden eine ganz unterschiedliche Aussage haben, unterschiedliche Erinnerungen hervorrufen, die positivoder vielleicht auch negativ sind. Ich liebe es diese Erlebnisse meiner Kunden zu hören und sie in die Planung perfekt einzubauen.

Deswegen ist einfach jedes Projekt komplett individuell auf den Kunden abgestimmt.  Das betrifft ebenso alle verwendeten Materialien. Welches Holz wird verwendet, welche lackierten Oberfläche, welche Kunststoffoberflächen?

Jeder Raum kann sehr gerne mit einem perfekten Vorhang abgerundet werden. Ich liebe es mit Stoffen zu arbeiten. Sie geben so viel Gefühl weiter und können von schlicht bis ein bisschen crazy, natürlich, bunt, lieblich, straight, durchsichtig oder blickdicht und vieles mehr sein.

Sind die Plänen nun fixiert, werden im nächsten Schritt diverse Angebote  eingeholt. Somit sind die Gewerke gleich richtig informiert, Feinheiten können direkt besprochen werden und die Umsetzung kann anschließend umgehend beginnen.

Ein wichtiger Punkt ist das richtige Timing. Wann soll welcher Handwerker, wo sein und was machen? Themen, womit sich mein Kunde nicht beschäftigen muss, denn es wird einfach von mir erledigt.

Mein Kunde erhält während der gesamten Bauphase meine Begleitung. Ich organisiere und koordiniere diverse Termine und Handwerker, stehe meinen Kunden für Fragen zur Verfügung und kontrolliere auch den Baufortschritt bis alles seinen Platz gefunden hat, bis hin zum letzten Kissen.

IM OBJEKTBEREICH

Durch meine langjährige Tätigkeit bei einem namhaften Bürohersteller aus der Region freut es mich sehr bei der Entwicklung eines neuen Bürokonzeptes mitzuwirken. Vom Grundrisskonzept beginnend bis hin zum ausgesuchten Wandbild.

Hierbei sind gewisse Vorgaben, Richtlinien, Daten und Fakten natürlich zu beachten. Damit sich jeder Mitarbeiter wirklich wohl fühlt und gerne in die Arbeit geht, ist die Arbeitstischgröße und die Arbeitstischhöhe schon mal ausschlaggebend. Das sind allerdings nur zwei Punkte von vielen, die in das Konzept einfließen.

Einen großen Anteil an Wohlbefinden am Arbeitsplatz betrifft die Akustik und ebenso das Arbeitslicht. Das Zusammenspiel dieser Themen ist unbedingt notwendig. Es ist zu hinterfragen, welche Büroformen verwendet werden. Handelt es sich um ein Großraumbüro, somit ist die Akustik ein enorm wichtiges Thema, denn es muss ungestörtes Telefonieren und auch gleichzeitig konzentriertes Arbeiten möglich sein.

Einen besonders wichtigen Part nehmen einzigartig gestaltete Gemeinschaftszonen ein. Mitarbeiter treffen hier aufeinander und werden dazu animiert, Arbeitsthemen in relaxter Umgebung zu besprechen.

So verhält es sich auch mit Meetingräumen und flexiblen Besprechungsoasen. In einer positiven Atmosphäre lässt es sich einfach leichter, effektiver, effizienter und schneller arbeiten.

Flexible Besprechungsplätze in motivierender Umgebung sind heutzutage ein Must have.

Wie auch im Privatbereich ist es auch hier im Objektbereich ein essenzieller Faktor, wie die Farben gewählt werden und welche Materialien zum Einsatz kommen.

Ich sehe mir hier genau die Farben der jeweiligen Firma an, wofür die Firma steht, was sie aussagen möchte und in welche Richtung diese Wirkungen noch verstärkt werden sollen.

Das betrifft ebenso alle verwendeten Materialien. Welches Holz wird verwendet, welche lackierten Oberfläche, welche Kunststoffoberflächen

Zum Schluss ist die Beschattung noch zu berücksichtigen. Meistens soll diese sehr flexibel sein, sodass ganz schnell das beste Tageslicht in den Raum gelassen wird oder eben auch minimiert werden kann.

Nach der Grundrissplanung, der Farb- und Materialdefinition, werden im nächsten Schritt diverse Angebote eingeholt. Auf diese Art und Weise kann ich den jeweiligen Gewerken gleich direkt mitteilen, auf welche Feinheiten geachtet werden muss, sodass das Angebot auch richtig erstellt wird und jeder sozusagen weiß, worum es genau geht. Danach kann die Umsetzung  gleich beginnen.

Ein wichtiger Punkt ist immer das richtige Timing. Geschäftsführer haben viele Termine und sind mit dem Tagesgeschäft beschäftigt. Ihre Zeit ist effektiv zu nutzen. Deswegen macht es Sinn, dass sie mit der Organisation des Projektes keine Zeit verschwenden.

  • Wann soll wer, wo sein und was machen?
  • Was wird zuerst erledigt und was später?

Themen, womit sich mein Kunde nicht beschäftigen muss, denn es wird einfach erledigt.

Mein Kunde erhält während der gesamten Bauphase meine Begleitung. Ich organisiere und koordiniere diverse Termine und Handwerker, stehe meinen Kunden für Fragen zur Verfügung und kontrolliere auch den Baufortschritt, bis alles erledigt ist, die Schreibtische ihren richtigen Platz bekommen haben und das letzte Pflänzchen zur Dekoration hingestellt wird.

Schreiben Sie mir und wir vereinbaren ein Erstgespräch!